Titel
Hintergrund
Ziele
Fortbildung
Kooperation
Kontakt
Impressum
Home

Wir über uns:

Der Verein wurde aufgrund der Erfahrungen und Bedürfnisse des Projektes „Alternativer Schulsport gegen Aggression und Gewalt“ der Gesamtschule Sbr.-Bellevue im Jahr 1995 gegründet. Die Gründer waren bzw. sind Lehrer und Sozialarbeiter an dieser Schule.
Die Mitglieder heute sind entweder SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern, die an Arbeitsgemeinschaften ihrer Schule in Kooperation mit dem Verein teilnehmen, oder Jugendliche und MitarbeiterInnen von Jugendhilfeeinrichtungen. Sie sind über den Verein und die entsprechenden Landesfachverbände Mitglied im Landessportverband Saar.

Wir sind Mitglied im:


Saarländischen Bergsteiger- und Skiläuferbund

Saarländischen Kanu-Bund

Saarländischen Turner-Bund


Unsere Ziele:

Der Verein unterstützt die sportlichen Ziele Ihrer Gruppe/Ihrer Klasse durch Hilfe bei:
Planung, Organisation und Durchführung.
Dabei können eintägige oder auch mehrtägige Veranstaltungen geplant werden.
Der Verein besitzt einen Materialpool, der Ihnen gegen eine Nutzungsgebühr oder bei Vereinsmitgliedschaft kostenlos zur Verfügung gestellt werden kann.
Sollten Sie Bedarf an qualifizierten Übungsleitern für ihre Veranstaltung haben, so können wir über unsere ÜL-Börse den geeigneten Begleiter vermitteln.
Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, weitere Informationen möchten, und /oder ..., dann setzen Sie sich mit uns in Verbindungen, bis dann ...

Wie kann man Mitglied in unserem Verein werden?


In der Regel treten unserem Verein Gruppen von Schulen oder sozialen Einrichtungen bei, z. B. Wohn- oder Tagesgruppen, Schularbeitsgemeinschaften etc..

Die Betreuer treten dann als übungsleiter (A-Mitglied) auf.

Unsere Mitglieder sind über den Verein Mitglied im Saarländischen Bergsteiger- und Skiläuferbund, im Saarländischen Turnerbund bzw. im Saarländischen Kanu-Bund.

Sie können bei Erfüllung der Voraussetzungen bei den Fachverbänden entsprechende Fachübungsleiter- und Trainerlehrgänge besuchen.

Gruppen unseres Vereins, die von Fachübungsleitern geführt werden, können Materialien und Stützpunkte des Vereins kostenfrei nutzen, z.B. den Kanustützpunkt am Stausee Losheim.

Die Mitgliedsbeiträge sind derzeit festgesetzt auf (Stand 1.1.2010):

A-Mitglied 24,00 €/Jahr

B-Mitglied 18,00 €/Jahr


Die Satzung sieht folgende Regelung vor:

§ 3 Mitgliedschaft

(1) A-Mitglieder: A-Mitglied kann jede natürliche volljährige Person oder eine juristische Person werden, die den Verein im Sinne der Satzung unterstützt.

Dies kann z.B. in Form von übungsleitertätigkeit oder organisatorischer Mitarbeit sein.

(2) B-Mitglieder: B-Mitglied kann jede natürliche Person werden, die sich in einer schulischen oder beruflichen Ausbildung im Bereich des dualen Systems und/oder zum Zweck der pädagogischen und/oder therapeutischen Betreuung in einer sozialen Einrichtung befindet.

(3) über eine schriftlichen Aufnahmeantrag entscheidet der Vorstand. Jugendliche unter 18 Jahren bedürfen der Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.

(4) Die Mitgliedschaft endet durch:

- das Wegfallen der unter § 3 (1) und § 3 (2) genannten Bedingungen

-Tod des Mitgliedes

- freiwilligen Austritt

- Ausschluss aus dem Verein

über den Ausschluss einer Person entscheidet der Vorstand mit 2/3 Mehrheit.

(5) Der Verein kann Mitgliedsbeiträge erheben. Es können für natürliche und juristische Personen und verschiedene Mitgliedergruppen unterschiedliche Beiträge erhoben werden.

über die Erhebung und Höhe der Beiträge entscheidet die Mitgliederversammlung.



Formular zum Beitritt


Foto